Videoaufnahmen

 Publikationen / Presse 

 Videos 

Kampagnen / Flyer

Kampagne 15b-S1.png
Bildschirmfoto 2022-01-24 um 23.56.31.png
Kampagne 15a-S1.png
Bildschirmfoto 2022-03-02 um 15.02.37.png
Kampagne 161.png
Kampagne131.png
Kampagne 17.png
Bildschirmfoto 2022-03-02 um 15.02.11.png
Swiss Destinationen.png
Bildschirmfoto 2022-01-26 um 10.26.34.png
Bildschirmfoto 2022-01-26 um 10.25.08.png
Schicksal11.png
Bildschirmfoto 2022-03-01 um 08.41.17.png
Schicksal_0922.png

Datensammlung / Facts

Unbekannt.png
Bildschirmfoto 2022-03-01 um 13.00.35.png
Bildschirmfoto 2022-03-01 um 23.03.44.png
Bildschirmfoto 2022-03-02 um 09.26.17.png
Bildschirmfoto 2022-03-15 um 08.15.48.png

Wir sind nicht die Datenexperten. Wie haben jedoch Fakten, die uns nachdenklich stimmen und wir klar der Meinung sind, dass darüber ein Dialog geführt werden muss. Es wurden Behauptungen und Aussagen gemacht, die nicht belegt werden können und sich oft nur auf externe Behörden abstützen. Auch wir haben diese Daten genommen und erhielten ein Bild, das viele Fragen aufwirft.

Das Dokument Sicherheit und Impfung (Stand 16.10.21) liefert den Grundsatz für unsere Argumente, medizinisch, betrieblich und rechtlich. Wir nehmen zu den Behauptungen und möglichen Gründen für die Einführung des SWISS Impfobligatoriums Stellung und haben auf unserer Seite selber Fragen an SWISS gestellt. Leider wurden bis heute keine dieser Fragen beantwortet.

Wir gehen auch auf die Argumentation bezüglich Gelbfieberimpfstoffen und dessen Obligatorium ein und zeigen klar auf, dass die neuartigen Impfstoffe in keiner Weise mit den Gelbfieberimpfstoffen verglichen werden können. Zusätzlich wurden Nebenwirkungen in noch nie da gewesenem Ausmass gemeldet, welche zur besonderen Vorsicht mahnen.

Auch zeigen wir auf, dass diese neuartigen Impfstoffe immer noch über keine ordentliche Zulassung verfügen und auch noch nicht alle notwendigen Dokumente der Studien vorliegen.

Wer ist in der Luftfahrt für die Prüfung der COVID-19-Impfstoffe und deren Auswirkungen auf das Flugpersonal und die Flugsicherheit verantwortlich? Besteht eine unbekannte Gefahr? Wie gross ist diese Gefahr? Unsere Recherchen zeigen, dass sich in den letzten 2 Jahren ein Konstrukt gebildet hat, bei dem sich alle Verantwortlichen hinter Empfehlungen von „anderen“ verstecken. Es werden zwar Massnahmen und Forderungen ausgesprochen, diese werden aber nicht explizit auf Eignung und Auswirkungen in der Luftfahrt überprüft. Risikobeurteilungen finden meist nicht in einem kritischen, unabhängigen Rahmen statt, wie es eigentlich vorgeschrieben wäre. Mehr dazu in unserem neusten Dokument: Covid-19 Impfstoffe - (Un)bekannte Gefahrten für die Luftfahrt - Teil 1.